Ein kleiner Einblick in unseren Kita-Alltag

Es wird während dem ganzen Jahr gespielt, gefeiert und viel unternommen

 

Osterbrunch 2018

In den vergangenen Tagen verzierten die Kinder Eier. Diese verschwanden heute unbemerkt. Natürlich war es allen wichtig, die Eier wieder zu finden! Zwei Gruppen suchten erfolgreich in unserem Garten und genossen im Anschluss einen feinen Osterbrunch. Die anderen zwei Gruppen haben sich nicht vom Wetter abhalten lassen und machten sich im Wald auf die Suche. Auch diese Kinder waren erfolgreich und stärkten sich nebst den gefundenen Eiern, mit einem feinen Mittagessen vom Feuer.

 

Teamtag März 2018

Einmal im Jahr nehmen wir uns an einem Samstag Zeit für einen Teamtag. In diesem Jahr füllten wir den Morgen mit dem Refresher für die 1. Hilfe bei Kleinkindern. Manuela von der Rettungsschule Zentralschweiz gestaltete diesen Morgen spannend und lehrreich.

Am Mittag genossen wir ein feines Chili con Carne.

Die dadurch erlangte Energie wurde am Nachmittag beim gemeinsamen Bowling spielen eingesetzt.

 

Elternumfrage 2017/2018

Im Herbst 2017 baten wir alle Eltern sich Zeit zu nehmen, um die abgegebene Elternumfrage aus zu füllen. Wir haben uns über einen sehr hohen Rücklauf gefreut. Noch mehr freuten wir uns über das Ergebnis. Die abschliessende Frage im Bogen, über die Zufriedenheit insgesamt, wurde zu 98% mit sehr zufrieden und mit 2% zufrieden bewertet.

Mit den detaillierten Rückmeldungen setzten wir uns spezifisch auseinander und geben weiterhin unser Bestes.

 

Fasnachts-Party, 7. Februar 2018

Wie jedes Jahr stieg am Mittwoch vor dem Schmutzigen Donnerstag unsere Fasnachts-Party. Wir freuten uns sehr, dass uns auch dieses Jahr eine Kleinformation der "Glatzesträhler Lozärn" besucht hat!

In unserem Garten genossen wir  die Musik und ein feines Fasnachtszvieri .

 

 

Januar 2018

Mit grosser Freude feiern wir Silvia Schöpfers 15-jähriges Jubiläum!

Damals startete sie mit einem kleinen Pensum als Fachperson. Heute ist sie die Gruppenleiterin der Gruppe Bär.

Nach wie vor ist ihre Freude an der Arbeit mit den Kindern und im Team sehr gut spürbar. Wir schätzen es sehr, dass wir Silvia mit ihrer Erfahrung  und ihrer Persönlichkeit zu unserem Team zählen dürfen! Danke

 

Samichlaus Besuch, 6. Dezember 2017

Auch dieses Jahr besuchte uns der Samichlaus in unserem Garten. Er wurde begleitet von seinen Helfern, einem Pferd und in diesem Jahr war sogar ein Hund dabei.

Die Kinder waren sichtlich begeistert. Mindestens so begeistert war der Samichlaus und wir über den Mut der Kinder, welche ihre Versli und Lieder präsentierten.

 

Hexenhäuschen verzieren, Dezember 2017

Mit viel Geduld, Freude und Einsatz entstanden wunderschöne und originelle Hexenhäuschen.

 

Elternabende, Herbst 2017

Mit der Unterstützung von Nicole Tobler von "Akzent Prävention und Suchttherapie" haben wir alle Eltern der Kinderkrippe Frohheim zu einem Elternabend eingeladen. Nicole Tobler arbeitet für den neuen Bereich " FORZA! Kleine Kinder stärken".

Die ideale Mischung aus ihrem Fachwissen und den eigenen Erfahrungen als Mutter machten ihr Referat sehr kompetent und authentisch. Der Fachinput umfasste folgende Schwerpunkte, die für die Entwicklung der Kinder wichtig sind:

 

- Lebenskompetenzen der Kinder stärken

- die grosse Bedeutung des Freispiels

- Unterscheidung zwischen Risiko und Gefahr

- Erziehungspartnerschaft

(Die gezeigte PowerPoint Präsentation können Sie unten im pdf einsehen.)

 

Damit wir die Abende in unseren eigenen Räumlichkeiten durchführen konnten, führten wir den Elternabend drei Mal durch. Dieser Entscheid lohnte sich: An allen drei Abenden nahmen zwischen 30 und 40 Personen teil!

 

Auch das Team betätigte sich aktiv am Fachinput. Zudem haben sie Häppchen für den anschliessenden Apéro vorbereitet.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Nicole Tobler, den Eltern und dem Team bedanken! DANKE, dass ihr euch für das Wohl der Kinder mit diesen wichtigen Themen auseinandersetzt.

Download
Präsentation Elternabend Frohheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 680.2 KB