Ein kleiner Einblick in unseren Kita-Alltag

Es wird während dem ganzen Jahr gespielt, gefeiert und viel unternommen

 

Samichlaus, 6. Dezember 2018

In unserem Garten besuchte uns auch in diesem Jahr der Samichlaus. Er erzählte eine Geschichte, welcher aufmerksam zugehört wurde. Voller Freude nahmen die Kinder einen Grittibänz entgegen, der von fast allen direkt zum Zviäri angeknabbert wurde.

 

November 2018

Mit viel Energie, Konzentration und Ausdauer wird im Kreativraum gearbeitet.

 

Herbst 2018

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir seit diesem Schuljahr wieder einmal pro Woche eine Stunde in die Turnhalle gehen können. Die älteren Kinder erhalten dort die Möglichkeit, neue Herausforderungen zu bewältigen und ihre Risikokompetenz positiv zu erweitern.

 

Zukunftstag, 8. November 2018

In diesem Jahr verbrachten 4 Jungs den Zukunftstag bei uns. Die Kinder genossen den Besuch und die aktive Teilnahme der Knaben. Wer weiss, vielleicht konnten wir den Einen oder Anderen "gluschtig" machen, bei der Berufswahl an den Beruf des Fachmanns Betreuung Kind zu denken?

 

Herbst 2018

Der Herbst zeigte sich in seiner ganzen Pracht. Dies lud ein, Zeit im Wald zu verbringen. Beim Feuer machen dürfen die Kinder mithelfen. Dazu gehört das Holz zu sortieren, die  Zeitung vorzubereiten, alles zu schichten und zum Schluss das Feuer anzuzünden. Da schmeckt das Wald-Mittagessen doch noch viel besser!

 

Elternabende, Herbst 2017

Mit der Unterstützung von Nicole Tobler von "Akzent Prävention und Suchttherapie" haben wir alle Eltern der Kinderkrippe Frohheim zu einem Elternabend eingeladen. Nicole Tobler arbeitet für den neuen Bereich " FORZA! Kleine Kinder stärken".

Die ideale Mischung aus ihrem Fachwissen und den eigenen Erfahrungen als Mutter machten ihr Referat sehr kompetent und authentisch. Der Fachinput umfasste folgende Schwerpunkte, die für die Entwicklung der Kinder wichtig sind:

 

- Lebenskompetenzen der Kinder stärken

- die grosse Bedeutung des Freispiels

- Unterscheidung zwischen Risiko und Gefahr

- Erziehungspartnerschaft

(Die gezeigte PowerPoint Präsentation können Sie unten im pdf einsehen.)

 

Damit wir die Abende in unseren eigenen Räumlichkeiten durchführen konnten, führten wir den Elternabend drei Mal durch. Dieser Entscheid lohnte sich: An allen drei Abenden nahmen zwischen 30 und 40 Personen teil!

 

Auch das Team betätigte sich aktiv am Fachinput. Zudem haben sie Häppchen für den anschliessenden Apéro vorbereitet.

 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Nicole Tobler, den Eltern und dem Team bedanken! DANKE, dass ihr euch für das Wohl der Kinder mit diesen wichtigen Themen auseinandersetzt.

Download
Präsentation Elternabend Frohheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 680.2 KB